HEAVY MEDAL CHORUS

Musical Director

Email MD:klick

Seit seinem 11. Lebensjahr singt der Kölner in diversen Chören und A Cappella Ensembles. So war er Gründungsmitglied und Co-Chorleiter des „Ersten Kölner Barbershop Chores“ und ein paar Jahre später einer der Gründerväter von BinG! Mit seinem damaligen Quartett „Viertakt“ gewann er 1993 den ersten deutschen Meistertitel im Barbershop Gesang. Seit 2010 leitet Norbert Hammes den Frauen Chor „Barbershop Blend“ aus Geldern. Aktuell singt er im gemischten Quartett O-TON den Bass. Die Idee, Medailliengewinner der deutschen Barbershop Quartett Meisterschaften in einem Chor zu vereinen kam ihm 2011 und so hatte Heavy Medal unter seiner Leitung 2012 den ersten Auftritt! Wenn er nicht musiziert, leitet er sein Unternehmen als Hörakustik Meister.

Norbert Hammes

Musical Director

Matthias studierte zwischen 1990 und 1995 klassische Gitarre an der Kölner Musikhochschule. Bereits zu Beginn dieser Zeit vervollständigte der Barbershopgesang sein musikalisches Treiben, und er wurde schnell Mitglied beim Ersten Kölner Barbershop Chor. 1997 übergab dessen Gründer Kurt Gerhardt den Taktstock an ihn. Zunächst dirigierte er den Chor gemeinsam mit einem Partner und seit 2010 bis heute ist er der alleinige musikalischer Leiter. 2004 und 2006 gewann er die Goldmedaille mit dem Quartett „Inflagranti“ und erhielt somit seine Eintrittskarte zum „Heavy Medal Chorus“.  Mittlerweile dirigiert er an der Seite von Norbert Hammes den Chor und ist Stimmführer im Bari.

Matthias Neuburbger

Musical Co-Director

Vorstand

Email Vorstand:klick

Benn lebt in Hamburg. Er singt seit über 25 Jahren Barbershop, hauptsächlich in gemischten Ensembles. Außer bei Heavy Medal ist er auch Vorsitzender des britischen gemischten Chors „Endeavour“. Er ist fast jedes Wochenende in Sachen Barbershop unterwegs rund um die Welt. Seine Hobbies sind Gärtnern, Bootfahren, Kochen und alte Vespas. 

 

Benn Boehme

1. Vorsitzender

Kerstin singt, moderiert und organisiert in den verschiedensten Ensembles und auf den unterschiedlichsten Events.  Aktuell singt sie bei „The B Side“ und „Hashtag“. Nach Musik- und Gesangsstudium arbeitet sie heute als Sängerin, Gesangslehrerin, Chor-/ Orchesterleiterin an verschiedenen Schulen und privat. 2018 begann Sie ihr Studium am Complete Vocal Institute in Kopenhagen zur zertifizierten Lehrerin/ Sängerin.

Kerstin Graeves

2. Vorsitzende

Viele Barbershopper kennen Ingrid als langjähriges Mitglied des Münchener Frauenchores „Harmunichs“ sowie verschiedenster Quartett-Formationen. Hier sang sie in den unterschiedlichsten Stimmlagen. Über das Quartett „Mission Possible“ führte ihr Barbershop-Weg 2014 zu Heavy Medal. Von Berufs wegen ist Ingrid vertraut mit der Welt der Konten und Zahlen, sodass es Nahe lag , dass sie sich bei Heavy Medal um die Finanzen kümmert.

Ingrid Russ

Vorstand Finanzen

Andreas Marquenie ist Heavy Medal Gründungsmitglied und Namensgeber des Chores. Seit 1988 ist er mit dem Barbershopvirus infiziert. Er sang im „Ersten Kölner Barbershop Chor“, in den Quartetten „Viertakt“, „Inflagranti“, „Tonikum“, „Quintessenz“ und „Septempfang“. Er ist ein echtes „Schwergewicht“, konnte er doch mit fast allen Ensembles Medaillen gewinnen. Er ist neben seinem Engagement im Music Team Stimmführer im Bass.

Andreas Marquenie

Vorstand Schriftführer und Music Team

Music Team

Yvonne entdeckte ihre Liebe zur Musik in frühster Kindheit. Sie wuchs in einer Musikerfamilie auf, sang und erlernte verschiedenste Instrumente. Dabei fühlte sie sich schon immer insbesondere vom Jazz inspiriert. Anfang der 90er Jahre traf sie auf den Frauenchor „Ladies First“ und kam so zum Barbershop Gesang. Im Jahr 2000 bildete sich dort das Frauenquartett „Splash“, in dem Yvonne mit viel Leidenschaft Bariton sang. „Splash“ ersang 2002 als erstes Frauenquartett beim BinG! Musikfestival die Goldmedaille. Diese Medaille war die Eintrittskarte für Heavy Medal. Hier engagiert Yvonne sich auch als Stimmführerin für den Tenor.

Yvonne Schulte

Music Team

Seit 18 Jahren singt Martina Barbershop durchgängig im Münchener Frauen-Barbershop-Chor „Harmunichs“. Aus diesem Chor hat sich 2009  das Frauenquartett „Mission Possible“ formiert, das mehrfach bestes deutschen Frauenquartett im Deutschen Wettbewerb von BinG! war und im Coesfeld Cup Medaillen ersingen konnte. Die musikalische Arbeit und das ausdruckstarke, besondere a cappella Singen des Barbershop sind Martinas „Energielieferanten“, die sie immer wieder mit vollem Elan die Suche nach den Obertönen und der klanglichen Freude antreiben.

Martina ist Stimmführerin im Lead.

Martina Muhm

Music Team

Musik und Tanz ist schon immer ein großer Teil von Miras Leben. Ihre frühe Kindheit verbrachte sie mit ihrer Familie an der Ostküste der USA, wo ihre Familie vom Barbershop »infiziert« wurde. Mira tanzte klassisches Ballett, spielte Saxophon und sang im Kinder- und Jugendchor bevor sie mit 15 ihrer Mutter in die Reihen der »Harmunichs«, einem Frauen-Barbershop Chor in München, folgte. Hier war sie im Musik- und Choreografie-Team involviert bevor sie 2018 nach New York zog und dort die Leitung der »Sirens of Gotham« übernahm. Der Erfolg Ihres Quartetts »Kickstart« ermöglichte ihr 2014 Zugang zu Heavy Medal wo sie, trotz großer Entfernung (Technologie macht’s möglich!), bis heute Teil des Kreativ-Teams ist.

Mira Taferner

Music Team

0105

heavy medal chorus

german barbershop at its best!

© 2019